Team

WAS WÄRE DER HOFRAT OHNE SEIN TEAM! Es macht mich stolz mit so einem Team zu arbeiten, und gemeinsam erfolgreich zu sein! ICH DANKE MEINER FAMILIE UND MEINEN SUPERMITARBEITERN, DANKE!

DER HOFRAT Walter: Sternzeichen: Fisch; 9.März 1962 in Wien geboren,Rapidler, heiratete seine Jugendliebe Andrea, 2 Superkinder Sophia und Clemens.

fesch, jugendlich,sportlich, schelmisch, frech, witzig, positiv, feinfühlig,…und fast immer charmant, auf jeden Fall aber mit Leib und Seele Wirt!

d5b73e61-d3b1-44e9-9672-e8a3ddbc3332

DIE CHEFIN Andrea: Sternzeichen: Stier; 7.5.1963

fesch, humorvoll, leidenschaftlich,die starke Frau im Hintergrund, Drogistin, verantwortlich für alle Desserts, kreiert die tollsten Nachspeisen, Supermami, Superfrau,.

.52e7c1d6-44f6-4ec1-94e4-7f45b58399d8

Sandra:  Sternzeichen: Zwilling; 17.6.1990, Rapidlerin

Motto: Das wichtigste ist immer den Chef zu entlasten! Oberösterreichisches Naturprodukt, lieb und fleißig,kontaktfreudige, positive bodenständige Wirtin mit leichtem OÖ Dialekt, hat im MAK bei Herrn Österreicher(„Heli“) gelernt, hatte den besten Ausbildner den es gibt „Hofrat Winkler“!!, ist meine Entdeckung bin stolz Sie wieder im Team zu haben! 100prozentig verlässlich, einfach ein leiwander stets gut gelaunter Kumpel! Wird mir hin und wieder als Tochter unterstellt, weil so „goschat“ wie der Chef!!

e1d150f9-f53d-4023-92f2-975cb37b6977

KÜCHENCHEF Robert Letz, Rapidler

Robert Letz, er vereinbart, brillantes Können mit Leidenschaft, Liebe, Kreativität, Wiener Schmäh! Liebe Gäste nach 38 Jahren Gastronomie, 11 erfolgreichen Jahren Posthorn kann ich nur sagen, was besseres hätte uns nicht passieren können! Wir sind angekommen!

Gelernt hat unser Robert sein Handwerk in „ALT SIEVERING“,danach 5 Jahre im „STEIRERECK“ bei meinem Freund Helmut Österreicher, danach wendete er sich dem Management zu und war 2 Jahrzehnte Manager der Erste Bank Restaurantbetriebe.Danach 2008 lernte ich Robert beim Pfarrwirt kennen, aber nicht als Koch sondern als Leiter, Koch war damals Alexander Mayer. Oft kam ich vorbei, um mit ihm zu scherzen, denn Menschen mit Schmäh und meist gut gelaunt werden immer seltener.Als er dann über eine kurze Selbstständigkeit (Figaro, Restaurant König von Ungarn) ins Hotel Schlosspark Mauerbach als Küchenchef kam und dort eine Haube erkochte. In der Corona Zeit, kochte Robert täglich auf Facebook, seine Quarantänenküche bestach durch Leidenschaft, Liebe zum Produkt,..Andrea und ich verliebten sich in seine Küche, bis ich ihn fragte ob er nicht zu uns kommen mag. Der Rest ist Geschichte, und jetzt sind wir die Bauchis, und essen gerne Suppe mit viel Sterne,..

FOTO VOM ROBERT FOLGT! Kommen Sie vorbei, er kocht nicht nur fantastisch sondern ist auch sehr ansehnlich!

Küchenhilfe u. Mittagschef: Kankani, Ghana, Rapidler

Er begleitet mich fast von Anfang an, er ist intelligent, ruhig, fleißig, loyal, treu, sehr leistungsfähig, lernfähig,,.. besser geht es nicht, den geb ich nicht mehr her! Mein Kankani! ein absoluter Kumpel und Erfolgsgarant!

001

Abwasch und Nachspeisanrichter: Aqua; Ghana, leider Austrianer,

Seit einem Jahren bei uns, Freund Kankanis, lieber, verlässlicher, immer lächelnder Bodybuilder, verliert aber stets gegen den Hofrat im Armdrücken! Einzige Schwäche, er ist Austrianer, und liebt violette Blumen!.

FOTO FOLGT!

Clemens:Sohn,Sternzeichen:Jungfrau; 15.9.1991

LEIDER ENTLAUFEN, hat sich mit 21 Jahren die legendäre Bar,NEULICH, eröffnet, und seit 2 Jahren das Szene Lokal PROPELLER, 1050, eröffnet! Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!

Unser Sohn, fesch, fröhlich, klug, stilvoll, zum Unterschied zum Papa ausgeglichen, sportlich, cooler Typ, urlaubt und feiert gerne, wir sind superstolz auf Ihn, sollte manchmal ein wenig mehr auf sich aufpassen, schade, dass er sich von Papa nimmer so ab-schmusen lässt wie früher,… nur mehr von der Mama

003

Sophia:Tochter  Sternzeichen: Zwilling; 31.5.1990

Komplett ENTLAUFEN,heiratete 2019 unseren Lieblingsschwiegersohn, „SOPHIA FON DI WINKLER“ !!! Nach erfolgreichem Studium jahrelang Topmanagerin bei Deloitte Wien, und jetzt bei D.A.S !

Unsere Tochter, hübsch, lieb, schelmisch, eifrig, zielstrebig,war Oberpfadi der 42er Gruppe, hilfsbereit, 100prozent verlässlich, sehr sozial, etwas konsequenter als der Hofrat, unser Juwel,…..manchma,l aber nur manchmal etwas zu streng zum Papi!

DSC02531